Formatierungshinweise

Die Zeitschrift akzeptiert ausschließlich Beiträge in Deutsch, die an folgende E-Mail-Adresse gesendet werden: in doc / docx oder rtf Format. Beitragssteller/innen müssen außerdem eine identische Version in pdf-Format schicken. Ein Beitrag inklusive Fußnoten und Bibliographie sollte nicht länger als 25 A4-Normseiten sein (ca. 45.000 Zeichen). Eine Rezension sollte 5 A4-Normseiten (ca. 9.000 Zeichen) nicht überschreiten. Autoren/innen werden gebeten, sich an die Formatierungshinweise zu halten. Einreichungen, die erheblich vom Formatierungsleitfaden abweichen, werden an die Autoren/innen zur Bearbeitung zurückgeschickt oder abgewiesen. Beiträge müssen auch ein Abstract in Englisch mit Schlüsselwörtern enthalten.

Die Redakteure/innen behalten sich das Recht vor, sprachliche, stilistische oder formale Änderungen am Beitrag vorzunehmen. Autoren/innen werden gebeten, ihren vollständigen Namen einschließlich akademischer Titel sowie ihre Adresse und E-Mail-Adresse am Ende des Beitrags anzugeben. Beiträge müssen den formalen Anforderungen und den ethischen Grundsätzen entsprechen. Artikel werden von unabhängigen akademischen Gutachtern/innen aus dem In- und Ausland beurteilt. Die endgültige Entscheidung über die Publikation aller Texte liegt beim Redaktionsrat. Autoren/innen werden schnellstmöglich über die Ergebnisse der Begutachtung informiert.



Aktualisiert: 29. 07. 2019